SC Petershagen 1 – Lit Handball 6 21:25 (13:10)

Endlich hat die neue Saison begonnen!

Nach langen & sehr anstrengenden Wochen der Vorbereitung gehen wir topfit und motiviert in die neue Saison. Verstärkt wird unser Team in dieser Saison durch die vier Neuzugänge Maik, Timo, Tim, Marco K. und Lenni Forth. Auch Andi Thiel aus der zweiten ist wieder zu uns gestoßen. Leider müssen wir Lukas Brammeier, einen unserer stärksten Spieler, nach Lahde verabschieden. Viel Erfolg dort und hoffentlich bis bald! 🙂

Das das erste Spiel ausgerechnet gegen die Truppe aus Holzhausen angesetzt wurde, die nun unter dem Verein Lit Handball auflaufen, war für uns sicherlich nicht optimal. Nach einem anstrengenden Wochenende auf dem Altstadtfest Petershagen waren wir trotzdem heiß auf das Spiel und wollten unbedingt gewinnen.

Wir begannen das Spiel mit einer sehr guten Deckung und konnten vorne unsere Chancen nutzen. Das zu diesem Zeitpunkt noch nicht alles klappt, und einige Tore durch Einzelaktionen geprägt wurden, ist nicht weiter verwunderlich. Wir spielten die Erste Halbzeit sehr souverän und zusammen mit einer starken Torhüter Leistung haben wir zur Halbzeit mit 3 Toren geführt.
In der zweiten Halbzeit kamen die Holzhauser allerdings besser in das Spiel. In der Abwehr kamen wir mit unserem umgestellten Deckungssystem nicht mehr so gut zurrecht, wodurch wir zu große Lücken in der Abwehr hatten. Schnell haben wir unseren Vorsprung hergeben müssen.
Vorne im Angriff wurde nun auch viel zu viel verworfen, wodurch der Torwart immer stärker wurde. Zum Schluss konnten wir uns nach einem Time-Out noch einmal ran kämpfen und es hätte beinahe noch zu einem zwischenzeitlichen Unentschieden gereicht. Leider hatten wir genau zu dem Zeitpunkt ein wenig Pech, da der Pass zum Tempogegenstoß unglücklich angefangen wurde.

Das Spiel hätten wir gewinnen können, wenn nicht sogar müssen. Zum Schluss steht ein 21:25 Auswärtssieg für Lit 6 auf dem Papier! Schade!