Ju-Jutsu

Die Ju-Jutsu Abteilung vom SC-Petershagen besteht seit mehr als 15 Jahren. Geleitet wird diese Gruppe von Dieter Krems, der Trainer und Inhaber des 3. Dan-Grades ist. Seine Erfahrung sammelte er als Wettkämpfer im Karate und Ju-Jutsu. Er besitzt die Ju-Jutsu Lizenzen A, B und C nach DOSB – Richtlinien und ist Inhaber der Kursleiterlizenz für Frauen- und Senioren-Selbstverteidigung. Somit ist der SC-Petershagen auch in der Lage individuell solche Kurse anzubieten.
In unserem regionalen Bereich ist das Angebot dieser Sportart einzigartig. Hier werden die Elemente der unterschiedlichen Kampfsportarten miteinander verbunden, sodass ein modernes, flexibles und effektives Selbstverteidigungssystem entsteht.
Gleichzeitig wird auch Tradition, Fitness und Fairness nicht außer Acht gelassen. Aufgrund der Vielfältigkeit von Motorik und Koordination, die dem Alter angepasst trainiert wird, eignet sich diese Sportart für alle Altersgruppen.
Entsprechend dem Leistungsstand und auch der Beweglichkeit setzt sich das Training aus unterschiedlichen Gruppen zusammen:

  1. Aufwärmen, wobei hier Übungen aus der Funktionsgymnastik angewandt werden
  2. Partnerübungen, bei denen auch Rücksichtnahme untereinander eine tragende Rolle spielt
  3. Fallübungen, die dem Leistungsstand der Sportler angepasst werden
  4. Techniktraining aus verschiedenen Themenbereichen, wie Schläge, Würfe, Hebel und Bodenübungen
  5. Selbstverteidigung, Selbstbehauptung hervorgehend aus unterschiedlichen Situationen

In diesem Zusammenhang werden Gürtelprüfungen angeboten, die nach den Bestimmungen des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes (DJJV) altersgerecht durchgeführt werden.
Seit 2014 nimmt der SC-Petershagen wieder an Wettkämpfen teil, bei denen die Kinder-/ Jugendabteilung bereits beachtliche Erfolge bei überregionalen Turnieren verzeichnen konnte.

Wer neugierig geworden ist schaut in der Sporthalle der Grundschule Petershagen, unverbindlich herein, oder besser: gleich mitmachen.

Ansprechpartner:
Dieter Krems
krems@sc-petershagen.de

Trainingszeiten:

Dienstags 17:30 Uhr – 19:00 Uhr Kindertraining, allgemein
Dienstags 20:30 Uhr – 22:00 Uhr Jugendliche, ab 16 Jahre, Erwachsene,
Techniktraining und Selbstverteidigung
Mittwochs 17:30 Uhr – 19:00 Uhr Jugendliche und Erwachsene,
Technik, Wettkampf
Freitags 15:30 Uhr – 16:30 Uhr freies Training, Prüfungsvorbereitung unter Anleitung