Tipprunde zur Fußball EM 2016

Ein herzliches ‚Moin‘ zum EM Tipp des SC Petershagen.

Kicktipp-Logo

Getippt werden alle Spiele der am 10.06. beginnenden Europameisterschaft in Frankreich. Hoffen wir darauf, dass es erneut ein Sommermärchen gibt und „Die Mannschaft“ am Ende über Europa triumphiert!

 

Die Tipps beziehen sich für alle Spiele auf das Ergebnis nach 90 Minuten (Auch in der K.O. Runde! Folglich auch Unentschieden möglich!)

Hier klicken, um am Tippspiel teilzunehmen!

Punktevergabe:

Tendenz: 2 Punkte

Tordifferenz: 3 Punkte

Ergebnis: 4 Punkte

 

Damit ein bisschen Spannung in die Sache kommt, ist für die Teilnahme ein Einsatz in Höhe von 10€ verpflichtend.

Dieser MUSS vor EM Beginn auf das Konto aus der Beschreibung überwiesen werden

 

Das Geld wird am Ende unter den Gewinnern komplett wieder ausgezahlt.

1. Platz: 50%

2. Platz: 30%

3. Platz: 10%

Tagessiege: 10%

 

Denkt daran vor den ersten Spiel die Fragen zu beantworten, jede richtige Antwort bringt zusätzlich 3 Punkte!

 

Viel Erfolg und eine tolle EM!

Fahrradgruppe – Terminverschiebung

Hallo Leute !

Da ich leider am Freitag den 6.5. aus beruflichen Gründen verhindert bin und leider auch keinen Ersatz gefunden habe muß der Start der Fahrradgruppe auf den 13.5. verschoben werden. Ich hoffe auf euer Verständnis. Mfg Roberto

 

Einladung Sommercamp 2016

Du bist 5-12 Jahre alt?

Du hast am 11. Und 12. Juni noch nichts geplant?

Du hast Lust auf einen spaßigen Sportnachmittag mit anschließendem Zelten?

Dann sei dabei beim 5. Sommercamp des SC Petershagen!

ANMELDEFORMULAR

 

Programm:

Fun-Olympiade – Grillen – Lagerfeuer – Nachtwanderung – Zelten – Spaß auf dem Beachplatz

Los geht es am 11. Juni 2016 um 10:00 Uhr am Jugendgästehaus in Petershagen (Mindener Str. 51). Dort werden wir zunächst mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern die Zelte auf dem Gelände hinter dem Jugendgästehaus aufbauen. Das Ende des Sommercamps ist am nächsten Tag, 12. Juni um 11:00 Uhr. Die Kinder sollten dann von ihren Eltern abgeholt werden.

Unterkunft und Verpflegung

Die Übernachtung erfolgt im eigenen Zelt. Wir zelten in der Gruppe, d.h. Stellplätze außerhalb der Gruppe sind nicht erwünscht. Jeder Teilnehmer sollte ein eigenes Zelt mitbringen, bzw. schon im Voraus planen, mit wem er in einem Zelt übernachten wird. Luftmatratze bzw. Isomatte und Schlafsack sind unbedingt erforderlich. Im Gebäude des Jugendgästehauses sind Sanitäranlagen zur freien Nutzung vorhanden.

Was du nicht vergessen solltest…

  • Zelt, Schlafsack, Isomatte
  • Schlafbekleidung
  • Kopfkissen
  • Besteck, Tasse, Teller
  • feste Schuhe, Sandalen
  • Regen- und Wechselsachen
  • Kleidung, die schmutzig werden kann
  • Kulturbeutel + Handtücher
  • Sonnenschutz
  • Mückenschutz
  • Taschenlampe
  • … SPASS!!!

 

Anmeldung Sommercamp

Für die Verpflegung der Teilnehmer ist gesorgt und bereits im Unkostenbeitrag enthalten. Im Camp wird es ein Mittagessen, ein Abendessen und am nächsten Morgen ein Frühstück geben. Getränke sind in ausreichender Menge vorhanden. Für das Mittagessen wird gesorgt und abends gegrillt. Das Frühstück wird vom Jugendgästehaus vorbereitet und findet in deren Räumlichkeiten statt.

Achtung! Eine angepasste oder individuelle Verpflegung (z. B. bei Allergien) kann nicht vom Veranstalter übernommen werden. In solchen Fällen sollte frühzeitige Rücksprache gehalten werden.

Die verbindliche Anmeldung muss bis zum 17. Mai 2016 bei den jeweiligen Trainern mit der Abgabe des

beiliegenden Anmeldeformulars erfolgen. Der Unkostenbeitrag von 20 € ist bei der Abgabe der Anmeldung zu entrichten.

Sommercap 2015

Hier geht es zu den Bildern aus dem letzten Jahr

Ansprechpartner: Volker Wiese – Tel.: 05707/95833 – E-Mail: alwipe@t-online.de

Grundsätzlich übernimmt der Veranstalter keine Haftung bei Verlust oder Beschädigung der persönlichen Ausrüstung/Bekleidung der Campteilnehmer.

ANMELDEFORMULAR

Start der Fahrradsaison 2016

Auch dieses Jahr startet die Fahrradgruppe des SC Petershagen wieder.

Die erste Tour findet am 6.5.2016 (Freitag nach Himmelfahrt ) statt. Treffpunkt ist wie schon letztes Jahr 18.30 Uhr am Parkplatz Alter Bahnhof. In diesem Jahr wollen wir erstmalig mit zwei Gruppen starten.

Die erste Gruppe soll den Radwanderern vorbehalten sein, Geschwindigkeit unter 20 km/h.

Die zweite Gruppe steht mehr für das sportliche Fahren mit einem Schnitt über 20 km/h.

Streckenlänge und Verlauf sollen nicht mehr wöchentlich sondern monatlich geändert werden. Die Streckenlänge soll zwischen 25 und 30 Kilometer bei den Sportlern und 20 Kilometbei den Wanderern sein.

Die jeweilige Monatsstrecke wird bei Facebook in der bestehenden Fahrradgruppe SC Petershagen vorgestellt,  so dass sich jeder darauf einstellen kann.

Ziel ist dann wieder der Parkplatz Alter Bahnhof, wo auch die Tour bei einem kühlen Getränk ausklingen soll.

Ansprechpartner ist Roberto Engelmann, telefonisch zu erreichen unter 01788796480.

Ausserdem kann der Kontakt über die Facebookgruppe Fahrradgruppe SC Petershagen hergestellt werden.

Videos von Touren des letzten Jahres findet ihr auch bei YouTube unter Sportclub Petershagen Radsport.

Geplant ist das die Saison bis Ende September durchgeführt wird.

Wir hoffen auf eine gute Beteiligung und freuen uns auf euch.

Ergebnisse der Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung vom 18.03.2016 bringt einige Änderungen und Ehrungen mit sich

Mit über 40 teilnehmenden Personen war die diesjährige Jahreshauptversammlung ein voller Erfolg. Stimmberechtigt waren 37 Mitglieder, darunter aktive, Trainer und Übungsleiter aus allen Abteilungen. Unser 1. Vorsitzender Gerd Grobermann eröffnete die JHV mit einer Änderung der Agenda. Zusätzlich zu der Wahl des 2. Vorsitzenden soll ein weiterer 1. Vorsitzender gewählt werden. Die Änderung wurde ohne Gegenstimme genehmigt.

Daraufhin stellte Gerd Grobermann aktuelle Themen aus dem vergangen Jahr, sowie einen Ausblick auf das kommende Jahr vor. Im Mittelpunkt standen Themen über unsere neue Homepage, die neu gegründete Fahrradgruppe oder das Sommercamp am 11.+12. Juni, wofür noch Helfer gesucht werden. Außerdem wurde darauf hingewiesen, dass in Zukunft Hallennutzungsgebühren auf den Verein zukommen werden und im Handballbereich ein elektronischer Spielberichtsbogen eingeführt wird.

Fortgeführt wurde die Sitzung mit den Berichten der einzelnen Übungsleiter. Es gab durchweg positive Rückmeldung mit großem Dank für die Unterstützung des Vorstands. „Vor allem im Handballbereich benötigen wir Schiedsrichter, Trainer, Betreuer und Zeitnehmer“ berichtet Handball-Spartenleiter Manfred Herrmann. Die neu gegründete Fahrradgruppe wird von Roberto Engelmann geleitet. Ab Mai soll die neue Saison mit 2 Truppen eröffnet werden, dabei soll es eine sportlich, zügige und eine etwas entspanntere Tour „Freizeitradeln“, geben. Hierfür suchen wir noch einen Gruppenleiter.

Anschließend berichtete unsere Kassenwartin über das Geschäftsjahr und freut sich über eine Punktlandung. „In diesem Jahr konnten wir unsere Eingaben und Ausgaben in Waage halten, und haben dadurch erfolgreich gewirtschaftet.“ sagte Gabi Kruse. Auch der Ausgabenplan für das laufende Jahr wurde einstimmig abgesegnet.

Vorstandswahlen

20160318_204611_resizedIm Vorstand gibt es in diesem Jahr einige Änderungen. Neu gewählt wurde ein weiterer 1. Vorsitzender und ein neuer 2. Vorsitzender. Volker Pundt geht nach langjähriger Vorstandsarbeit in eine vorrübergehende Pause. Für sein jahrelanges Engagement wurde er vom Vorstand mit einem Präsent bedacht. Neuer 2. Vorsitzender wurde Dieter Krems, der seine Wahl gerne angenommen hat. Außerdem wurde mit Bennet Dragon ein weiterer 1. Vorsitzender gefunden. Schriftführer Volker Wiese und Geschäftsführerin Stefanie Engelmann wurden einstimmig wiedergewählt. Für den Jugendvorstand wurde vorher in der Jugend-JHV Eva Lampe gewählt. Neue Kassenprüferin für zwei Jahre ist Melanie Schulz, sie löst damit Maik Herrmann ab.

 

Gerd Grobermann stellte außerdem ein neues Poloshirt vor, dass für 20€ erworben werden kann. Bei Fragen gerne bei den bekannten Personen oder über das Kontaktformular melden! 🙂

Der neue stellt sich vor: Hier findet ihr die Einzelfotos

IMG_8244

Ju-Jutsu Abteilung des SC-Petershagen bietet ein SV/SB Trainingskonzept an

Derzeit werden in einigen Fitnesstudios oder Kampfsportakademien sogenannte neuartige Selbstverteidigungskurse angeboten. Mit dem Versprechen in einer überschaubaren Zeit sich wehren zu können, geben sich die Teilnehmer einer falschen subjektiven Sicherheit hin.
Dieses Kurssystem ist häufig zeitlich überschaubar und bezieht sich oft ausschließlich auf Verteidigungstechniken aus bestimmten Kampfsportsystemen.dirk

Oft ist der Eintritt in Kampfsportvereine für Senioren und Frauen mit einer gewissen Schwellenangst verbunden. Diese Sorge möchte die Ju-Jutsu Abteilung des SC Petershagen den betroffenen Personenkreis nehmen und bietet daher Erwachsenen ohne Kampfsporterfahrung am Training teilzunehmen.
Für diese Zwecke hat der Trainer der Ju-Jutsu-Abteilung (3.Dan Ju-Jutsu, Trainer A,B,C) beim Deutschen Ju-Jutsu Verband sich weitergebildet und entsprechende Prüfungen zum Kursleiter für Frauen Selbstverteidigung/-behauptung, sowie Kursleiter für Senioren SV/SB erfolgreich abgelegt.
Daher ist der SC-Petershagen in der Lage diesem Personenkreis ein angemessenes und zielführendes Training anzubieten. Das Training richtet sich nach den Teilnehmern und somit auch nach den Möglichkeiten der Sportler. Dieses Konzept ist ein sogenanntes “Open Loop“-Konzept, was bedeutet, dass man jederzeit ohne Vorkenntnisse beginnen kann. Im Gegensatz zum normalen Ju-Jutsu wird hier ganz normale Trainingskleidung getragen und hin und wieder auch in Straßenkleidung trainiert. Selbstverständlich können die Teilnehmer auch später Gürtelprüfungen ablegen – Schwerpunkt bei diesem Training ist allerdings die Selbstverteidigung – auch mit alltäglichen Gegenständen und auch das Erwerben von Verhaltensstrategien.
Ähnliche Trainingskonzepte hat Dieter Krems als Trainer in Afghanistan bei Soldaten im Einsatz erfolgreich eingesetzt. Auch hier wurde dem Bedarf angepasst erfolgreich trainiert.
Somit fließt die Erfahrung aus dem Bereich der bedarfsorientierten Selbstverteidigung mit in die Übungsstunden ein.

Als SV Trainer bei der Bundeswehr in Afghanistan

Als SV Trainer bei der Bundeswehr in Afghanistan

Der Vorteil gegenüber Kursen ist, dass es Vereinsmitgliedern kostengünstig angeboten wird, man jederzeit einsteigen kann und der Trainer selbst aktives Mitglied des Vereines ist. Wir brauchen uns nicht stur an ein Konzept halten, sondern können auch individuell angepasst trainieren. Dabei fließen auch die Erfahrungen aus dem Karate und Kyusho (Nutzen von Nervendrucktechniken) ein.
Kurz:
Die Ju-Jutsu Abteilung des SC- Petershagen bietet nicht nur Ju-Jutsu als Sport an und nimmt an Wettkämpfen teil, sondern nutzt das vom Deutschen Ju-Jutsu Verband erarbeitete Konzept der Selbstbehauptung / Selbstverteidigung mit allen Facetten, um Interessierten ein wenig Lebensqualität und Fitness zu bieten.

dirk3

 

 

Trainingszeiten: Dienstag 20:20-22:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Petershagen

Bei Fragen meldet Euch gerne über das Kontaktformular oder direkt bei Dieter Krems unter krems@sc-petershagen.de

Der Pokalkracher in Petershagen

Pizzeria Mondego, Baustoffe Schreiber & SnapCube – Die Fotobox für dein Event präsentieren den Pokalkracher in Petershagen!

Am Samstag, den 06. Februar ist es endlich so weit. Die Oberligamannschaft aus Lit kommt nach Petershagen. Das Pokalspiel beginnt um 19 Uhr in der Gymnasium Sporthalle.
In diesem Spiel sind die Rollen klar verteilt! Zwischen der 1. Herren vom SCP und Lit 1 liegen ganze fünf Ligen. Kommt vorbei und schaut Euch das Wunder aus Petershagen an, denn der Pokal hat seine eigenen Gesetze 🙂

scp-lit_fb
Eintritt:
4€ Erwachsene
2€ Ermäßigt (Schüler, Auszubildende, Studenten, Rentner)

Freut Euch außerdem auf die Chance, als einer der ersten ein Foto mit der neuen Fotobox „SnapCube“ zu machen. Die Fotobox für dein Event!

Bis dahin, Wir freuen uns auf Euch! 🙂

Der Link zur Facebookveranstaltung: Facebookveranstaltung

Update: Refugees Welcome – Altstadtfest Petershagen

Refugees Welcome!!!

Unter diesem Motto werden wir dieses Jahr an unserem Stand auf dem Altstadtfest Petershagen feiern.
Das Altstadtfest ist für uns Petershäger ein Tag der Freude und des Zusammenseins. Viele unserer neuen Mitbürger haben in den letzten Monaten und Jahren viel schlimmes durchgemacht, was sich von uns kaum einer vorstellen kann.
Einige der Flüchtlinge, die aufgrund von Krieg und Repressionen aus Ihren Ländern wie z.B. Syrien oder Eritrea bei uns Schutz suchen, haben vieles in Ihrem Leben verloren und besitzen nur das nötigste an Klamotten.

Damit auch diese Menschen wieder ein wenig Freude haben und auch wieder an Sportaktivitäten teilnehmen können, möchten wir am Samstag, den 05. September 2015 Sportschuhe aller Art sammeln, die wir dann im Nachhinein in der Umgebung bei Sportturnieren oder bei Vereinen verteilen.

Die Schuhe könnt Ihr am Samstag von 10-14 Uhr an unserem Stand auf dem Altstadtfest Petershagen abgeben, wir werden es versuchen deutlich zu kennzeichnen, ansonsten sprecht uns bitte einfach an!

Wichtig! Wir nehmen nur Sportschuhe (Fußballschuhe, Hallenschuhe oder Laufschuhe). Klamotten anderer Art können und werden wir leider nicht annehmen!!!

Refugees Welcome

Der SC Petershagen hat dieses Jahr den Stand auf dem Parkplatz der Bücherei. Wir sind von 10 Uhr bis 24 Uhr für Euch da! Es gibt leckere Cocktails & Bier zu günstigen Preisen.

Außerdem veranstalten wir das inoffizielle „Friller Wies’n Opening“ zusammen mit DJ NIK.

Wir freuen uns auf Euch!

+++ UPDATE +++
Die Schuhe wurden am 25.10.15 bei einem Fußballtraining auf dem Allwetterplatz in Lahde übergeben.

Link zum MT-Artikel

RefugeesWelcome

Oktoberfest beim SC Petershagen

Endlich ist es wieder so weit!

Am 17. Oktober feiert der SC Petershagen sein alljährliches Oktoberfest in dem Vorraum der Sporthalle.

Bei Original Festbier und zünftigem Festschmaus wollen wir ab 16 Uhr mit Euch eine tolle Fete feiern. Bringt gerne Eure Freunde mit und schaut vorher schon bei den spannenden Handballspielen unserer Damen- und Herrenmannschaften zu 🙂

Bild1

Der Eintritt ist kostenlos!